WRIGHT : Jagdszenen
WRIGHT : Jagdszenen
WRIGHT : Jagdszenen
WRIGHT : Jagdszenen
WRIGHT : Jagdszenen
WRIGHT : Jagdszenen
WRIGHT : Jagdszenen
WRIGHT : Jagdszenen
WRIGHT : Jagdszenen
WRIGHT : Jagdszenen
WRIGHT : Jagdszenen
WRIGHT : Jagdszenen
WRIGHT : Jagdszenen

WRIGHT : Jagdszenen

Normaler Preis €280,00
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

George Wright war ein bekannter englischer Maler, dessen Hauptmotiv die Fuchsjagd war. Er lebte 1860 bis 1944 und war selbst Jagdreiter mit Leib und Seele. Dies merkt man seinen Bilder an, denn es sind nicht nur die publikumsbekannten Szenen, die er darstellt, sondern oftmals auch geradezu ulkige oder brenzliche Situationen, die bei der typischen englischen Parfoce-Jagd, die ja vogelwild quasi querfeldein zu gehen scheint, häufig passieren können. 

Ich habe das große Glück ein 10-teiliges Konvolut seiner Jagdszenen für das Kutscherhaus zum Verkauf erhalten zu haben. Es handelt sich um handcolorierte Kupferdrucke. Die Blätter sind alle in einem hervorragenden Zustand. Die Rahmung aus Mahagoniholz habe ich aufarbeiten lassen. Die Maße mit Rahmung sind 39,5cm x 33 cm. Alle Rahmen haben die gleichen Maße, sodass ich mir bei mehreren sehr gut eine Reihenhängung vorstellen kann. 

Philosophie

Wenn Hufschlag zum Herzschlag wird

Pferdeliebe endet nicht im Stall. Mit meinen ausgesuchten Produkten möchte ich euch helfen, eure Leidenschaft für Pferde auch in den eigenen vier Wänden erfahrbar zu machen.

Wer ich bin

Das könnte dir auch gefallen