Stubbs : Mambrino

Stubbs : Mambrino

Normaler Preis €69,90
/
inkl. MwSt.

Der Hengst Mambrino war ein sehr beliebtes Motiv des englischen Künstlers Georg Stubbs.  Auch wenn das Pferd hier in einer Landschaft platziert ist, sieht man doch deutlich durch die Detailverliebtheit, dass der Fokus ganz und gar auf der Anatomie des Pferdes lag. 

George Stubbs, geboren am 25. August 1724 in Liverpool; gestorben am 10. Juli 1806 in London, war ein englischer Maler und Wissenschaftler.

 

Bei dem Bild handelt es sich um einen 8-farb Gicleefarbdruck gefertigt auf 200g Büttenpapier. Der Druck ist gerahmt in einer handvergoldeten Vollholzleiste und mit Glas geschützt. Das Bild hat mit Rahmen die Maße von ungefähr 46cm x 33cm. 

Philosophie

Wenn Hufschlag zum Herzschlag wird

Pferdeliebe endet nicht im Stall. Mit meinen ausgesuchten Produkten möchte ich euch helfen, eure Leidenschaft für Pferde auch in den eigenen vier Wänden erfahrbar zu machen.

Wer ich bin

Das könnte dir auch gefallen